• Über das Themenjahr
  • Partnerschaften im Themenjahr
  • Teilnahme
  • Themen
  • Leuchtturmprojekte

Bilaterale wissenschaftliche Konferenz "Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung - Auswirkungen auf die Qualität der Verwaltung"

Bilaterale wissenschaftliche Konferenz "Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung - Auswirkungen auf die Qualität der Verwaltung"

Informationen zur Veranstaltung

Datum: 23. - 27. September,

Ort: Saratow/Russland (Stolypin Wolga Institut)

Veranstalter: Stolypin Wolga Institut, Saratow/Russland und Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg/ Deutschland

Website


20 Studierende der HS für öffentliche Verwaltung aus Deutschland besuchen die Partnerhochschule in Russland für eine Fachtagung zum Thema "Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung - Auswirkungen auf die Qualität der Verwaltung". Die deutschen wie auch die Studierenden der russischen Hochschule halten Fachvorträge zum Thema. Ziel ist der Erfahrungsaustausch über den unterschiedliche Stand der Digitalisierung und die unterschiedlichen
Auswirkungen derer in den Ländern. Im Anschluss an die Konferenz finden Round Tables und Expertenworkshops statt, an den unterschiedliche Aspekte des Themas vertieft werden.

Des Weiteren finden Feierlichkeiten zum 20. jährigen Bestehen der Hochschulpartnerschaft statt.

Weiter Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm.

Die Teilnahme von Externen ist leider nicht möglich.