• Über das Themenjahr
  • Partnerschaften im Themenjahr
  • Teilnahme
  • Themen
  • Leuchtturmprojekte

Gesamtrussischer Veranstaltungsmarathon „Reisen und forschen: Von Alexander von Humboldt bis heute“

Gesamtrussischer Veranstaltungsmarathon „Reisen und forschen: Von Alexander von Humboldt bis heute“

Informationen zur Veranstaltung

Datum: 21. Oktober -21. November 2019,

Ort: Russlandweit

Veranstalter: Goethe-Institut Russland, überregionaler Deutschlehrerverband Russland, teilnehmende Institutionen: Bildungseinrichtungen (Schulen, Berufsschulen, Hochschulen)

Website


Anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt und des 190. Jubiläums seiner Reise nach Russland laden das Goethe-Institut Moskau und der überregionale Deutschlehrerverband Russland die russischen Bildungseinrichtungen ein, an dem gesamtrussischen Veranstaltungsmarathon für Deutschlernende mitzumachen.

Die Veranstaltungen werden im Zeitraum von 21.10. bis 21.11.2019 durchgeführt. Im Rahmen des Marathons findet ein Wettbewerb für die Veranstalter statt.

Das Projekt setzt sich zum Ziel, Deutschlernende mit Entdeckungen deutscher und russischer Forscher*innen bekannt zu machen; ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Natur- und Geisteswissenschaften zu vertiefen; begabte Jugendliche zu identifizieren und zu unterstützen; Lehrende in allen Bildungsstufen zum beruflichen Austausch und Zusammenarbeit zu animieren; Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache sowie Interesse an der deutschen Wissenschaft und Kultur zu steigern.

Informationen zur Teilnahme am Marathon finden Sie hier.