• Über das Themenjahr
  • Partnerschaften im Themenjahr
  • Themen
  • Leuchtturmprojekte
  • Forscherporträts

Forscherporträts

International und interdisziplinär zum Corona-Wirkstoff

International und interdisziplinär zum Corona-Wirkstoff

Professor Hermann Ehrlich und Dr. Yuliya Khrunyk hat der Austausch zu einem außergewöhnlichen Wirkstoff zusammengeführt. Zwischen Freiberg in Sachsen und Jekaterinburg im Ural ist so eine besondere Kooperation entstanden.

Auf dem Weg zur emissionsfreien Stadt

Auf dem Weg zur emissionsfreien Stadt

Was Dresden und St. Petersburg verbindet: Artem Korzhenevych und Olga Iakimenko suchen nach Lösungen für den Stadtverkehr der Zukunft.

Artem Korzhenevych besitzt einen Blick für den „Stadtraum“, wie er ihn nennt: Wie viel Fläche beanspruchen Fahrradfahrer, Fußgänger und Autofahrer für sich? Für welche Transportmittel sind die Verkehrsflüsse vor allem ausgelegt? Der VWL-Professor leitet den Forschungsbereich „Wirtschaftliche Aspekte der ökologischen Raumentwicklung“ am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) in Dresden.

Klimawandel im Zeitraffer

Klimawandel im Zeitraffer

Eiseskälte, Klimawandel und generationenübergreifende Kooperation: Dr. Heidemarie Kassens und Dr. Alexander Makarow erforschen die Entwicklung der Arktis.

Der Ort, den Dr. Heidemarie Kassens und Dr. Alexander Makarow bevorzugt erforschen, kann einer der anstrengendsten der Welt sein. Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius im Winter, Gefahr durch Eisbären, viele Wochen weit entfernt von Familie und Freunden.