• Über das Themenjahr
  • Partnerschaften im Themenjahr
  • Themen und Projekte
  • Leuchtturmprojekte
  • Forscherporträts

Im Gespräch mit...

Polytech Treffen in Berlin – eine einzigartige Veranstaltung für russische Universitäten.

Polytech Treffen in Berlin – eine einzigartige Veranstaltung für russische Universitäten.
Andrey Rudskoy, Rektor der Polytechnischen Peter-der-Große-Universität St. Petersburg (SPbPU)

Die vor dem Hintergrund der globalen Pandemie entstehenden wirtschaftlichen Veränderungen haben schwerwiegende Auswirkungen sowohl auf den Bildungsbereich als auch auf die Hightech-Industrie. Unter diesen Bedingungen gewinnt gerade die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Industriepartnern eine besondere Bedeutung, da diese auf die Entwicklung von Lösungen abzielt, die es ermöglichen, sich den neuen Herausforderungen gemeinsam zu stellen.

Einzelheiten

Interview des Botschafters von Geyr zum Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020

Interview des Botschafters von Geyr zum Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020
Dr. Géza Andreas von Geyr, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation
Wir haben gemeinsam das Deutsch-Russische Jahr der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018–2020 initiiert, um die Vielfältigkeit dieser Kooperation zu würdigen, um sie einer größeren Öffentlichkeit sichtbar zu machen, und um den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Forschern und Lehrpersonal anzuregen. Dies ist gelungen. Die deutsch-russische Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung war und bleibt ein besonders tragfähiger Pfeiler in den bilateralen Beziehungen. Einzelheiten

Initiativen im Bereich der humanitären Zusammenarbeit - ein Akt der Wissenschaftsdiplomatie

Initiativen im Bereich der humanitären Zusammenarbeit - ein Akt der Wissenschaftsdiplomatie
Wera I. Zabotkina, Prorektorin für internationale Zusammenarbeit der Russischen Staatsuniversität für Geisteswissenschaften (RGGU)

Im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020 haben wir an der Russischen Staatsuniversität für Geisteswissenschaften (RGGU) eine Reihe von wichtigen Veranstaltungen zu Fragen der auswärtigen Kulturpolitik durchgeführt. Diese Veranstaltungen haben nicht nur zur Förderung der russischen Bildung beigetragen, sondern auch dazu, die russische Kultur auf internationaler Ebene und die deutsche Kultur in Russland besser zu repräsentieren.


Einzelheiten
Alle Anzeigen

Leuchtturmprojekte

Bilaterales „Fachzentrum Germanistik“ in Moskau. Akademischer Durchlauferhitzer für den Nachwuchs.

Die Germanistik in Russland zu stabilisieren und möglichst noch auszubauen, gehört zu den Zielen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, insbesondere der Sprachenpolitik....

Einzelheiten

German-Russian Interdisciplinary Science Center (G-RISC)

Das German-Russian Interdisciplinary Science Center (G-RISC) ist eines der fünf weltweiten Exzellenzzentren in Forschung und Lehre (Stand März 2020), die durch den DAAD...

Einzelheiten

German-Russian Institute of Advanced Technologies (GRIAT)
Das German-Russian Institute of Advanced Technologies (GRIAT) ist das größte Bildungsprojekt zwischen Deutschland und Russland im Bereich der Ingenieurwissenschaften auf ...
Einzelheiten
Alle projekt